kilb.jpg

04.07.2015 21 52 50 firecup afk 12Nachdem der offizielle Landesbewerb vorbei war und der Bewerbsplatz umgebaut wurde konnte der Höhepunkt des Wochenendes beginnen: der Firecup.

Dabei treten die besten Gruppen des vorjährigen Landesbewerbs in einem Parallelbewerb gegeneinander an. Beim dazugehörigen Staffellauf sind eine zu überwindende Holzwand, ein Rohr und ein Schwebebalken als Hindernisse mit eingebaut.

Auch heuer waren dabei wieder absolute Topzeiten zu bestaunen. Die Gruppe Trattenbach 1 ging in der Wertung Bronze ohne Alterpunkte mit einer Angriffszeit von 31,86 sek. und einer Staffelbahnzeit von 50,28 sek. als Sieger hervor.

In Bronze mit Alterpunkte setzte sich Kottingneusiedl 2 mit einer Angriffszeit von 35,41 sek. und einer Staffellaufzeit von 57,46 durch.

Vor der Siegerehrung lobten Landesrat Stephan Pernkopf und LBD Dietmar Fahrafellner die perfekte Organisation der gesamten Landesleistungsbewerbe und bedankten sich auch bei den über 1200 freiwilligen Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz an diesem Wochenende.

Beendet wurde der Firecup mit dem bereits traditionellen Feuerwerk, das die Nacht über Mank hell erleuchten lies.

Die Ergebnisliste des Firecup findet ihr hier.

Bericht: Manfred Klauser

Fotos: siehe Galerie